Black Friday

von | Nov 24, 2023 | SocialCommerce | 0 Kommentare

Black Friday ist uns allen bekannt als DIE Verkaufsveranstaltung im Einzelhandel und noch viel mehr im Online-Handel. Viele Händler werben mit großen Rabatten und Konsumenten gehen auf Schnäppchenjagd.

Wann ist Black Friday?

Black Friday ist in den Vereinigten Staaten der Freitag nach Thanksgiving. So gesehen kann man ihn dort als Ende von Thanksgiving sehen und als Beginn der Weihnachtskaufsaison. In diesem Jahr 2023 ist also der Black Friday am 24.11. (also heute(?)) und tatsächlich 2024 ist dieser am 29. November, also 5 Tage später.
Also es ist deutlich das der Black Friday einen festen Tag und kein festes Datum hat, wie andere Feiertage.

Was ist Black Friday?

Genaugenommen ist der Black Friday eine Verkaufsveranstaltung im Einzelhandel oder auch im Online-Handel, in dieser Veranstaltung werden Rabatte in den Fokus gestellt und es wird zum Kauf von Produkten animiert.

Die wirtschaftliche Bedeutung des Black Friday:

Da die meisten Menschen diesen Tag nutzen, um die ersten Weihnachtseinkäufe zu tätigen, werden große Umsätze im Handel getätigt. Dazu öffnen viele Läden und Handelsketten auch schon in den frühen Morgenstunden. Vor allem in den USA öffnen die meisten Geschäfte üblicherweise schon um 5 Uhr und bieten Sonderangebote, Rabatte wie auch Werbegeschenke an.

Deshalb warten viele Menschen schon nachts in Schlangen vor den Geschäften, um Schnäppchen zu ergattern. Aber entgegen früheren Annahmen werden erst seit 2005 in den USA auch die höchsten Umsätze des Jahres am Black Friday erzielt und seitdem dient er als einer der wichtigsten Indikatoren für das Weihnachtsgeschäft.

Woher kommt die Bezeichnung Black Friday?

Es gibt dazu 2 verschiedene populäre Erklärungen.

1: Da die Menschenmassen auf den Straßen und in dem Einkaufszentrum wie eine einzige schwarze Masse erscheinen, dies könnte auch eine Anspielung auf den Börsencrash 1929 sein, wo viele Menschen versucht haben ihre Ersparnisse in letzter Minute von ihrer Bank abzuheben. Dieser war auch bekannt als der ,,Black Run”.

2: Eine weitere Erklärung ist, dass an diesem umsatzstarken Tag die Händler die Chance haben aus dem Minus herauszukommen und statt roter Zahlen, mal wieder schwarze Zahlen schreiben, wie auch sehen können.

Was hat der Black Friday für eine Bedeutung in Deutschland?

In Deutschland finden die meisten Rabatte am Black Friday online statt und tatsächlich findet er bei uns im großen Rahmen erst seit 2013 statt. Apple war das erste Unternehmen, was in Deutschland mit Rabatten am Black Friday warb. Dabei hat Apple aber nie den Namen Black Friday benutzt, sondern es einen ,,eintägiges Shopping Event“ genannt. So gewann dieser Tag langsam an Bekanntheit und schließlich warben 2013, 500 weitere Händler ihre Angebote zum Black Friday über die verschiedensten Werbeportale.

KATEGORIEN

Social Media 2024: Mehr Zeit, neue Trends und neue Chancen

Allein in Deutschland liegt die durchschnittliche Zeit, die täglich auf Social Media verbracht wird, bei eineinhalb Stunden. Wer jetzt denkt, das sei viel, der täuscht sich, denn damit liegen wir weit unter dem weltweiten Durchschnitt. Wie viel Zeit verbringen...

Microsoft investiert Milliarden in das Rheinische Revier: Eine Chance für die Zukunft

Die Ankündigungen von Microsoft vor wenigen Monaten, Milliarden in den Bau von zwei riesigen Rechenzentren im Rheinischen Revier zu investieren, haben eine Welle der Begeisterung und Erwartung in der Region ausgelöst.Ein Blick auf die InvestitionMicrosoft plant, zwei...

Verheerender Fachkräftemangel in Deutschland

Als Fachkräftemangel wird eine Situation bezeichnet, in der eine nennenswerte Anzahl offener Stellen nicht besetzt werden kann, weil auf dem Arbeitsmarkt keine entsprechend qualifizierten Fachkräfte zur Verfügung stehen. Anzeichen für einen Fachkräftemangel in einer...

KI ist in aller Munde – aber was bedeuten starke und schwache KI?

Künstliche Intelligenz ist längst kein Zukunftsszenario mehr, sondern begleitet uns bereits in unserem täglichen Leben.   Starke KI – Potenzial und Ziel Die so genannte Starke künstliche Intelligenz strebt danach, ein umfassendes Verständnis für komplexe Probleme...

Vorteile eines papierlosen Büros

Da im Durchschnitt jeder deutscher jährlich 244 Kilo Papier verbraucht, streben vielen Unternehmen nach effizienteren und umweltfreundlichen Arbeitsprozessen. Das Konzept des papierlosen Büros ist ein großer Schritt in diese Richtung. Es verspricht nicht nur eine...

Die Zukunft der Digital Experience: KI – größte technologische Revolution, die wir je erleben werden

Contentsquare geht in ihrem CX Circle Magazine 2023 der Frage nach, wie sich Unternehmen an die neue Art Kunden anpassen (müssen). Neue Art Kunden? Die letzten Jahre haben branchenübergreifend eine massive Verschiebung bei der Einstellung, dem Verhalten und den...

KI im Mittelstand

Intelligente Lösungen für den Mittelstand: Wie KI Vertrieb, Mitarbeitergewinnung und Produktion optimiert Im letzten Monat war MoSeven beim Event “Mit KI Zurück in die Zukunft – Künstliche Intelligenz und das Metaversum vereinen Unternehmen“ des Mittelstand-Digital...

Zur Lage im E-Commerce in Q3, 2023

Es geistern beunruhigende Zahlen durch Presse und Fachmagazine. Von 14% Umsatzverlust im E-Commerce ist die Rede. Isoliert betrachtet ist das wahrscheinlich für jeden erst einmal ein kleiner Schock, doch wir möchten euch eine Einschätzung geben. Damit möchten wir euch...

Hochsaison im E-Commerce

Die Hochsaison 2023 steht vor der Tür: Für viele Onlinehändler beginnt die umsatzstärkste Zeit des Jahres. Das erfordert eine sorgfältige Planung. Das vierte Quartal und vor allem die Adventszeit läuten die Hochsaison im Onlinehandel ein. Hier sind die Verbraucher...

Sollte man KI für Content-Erstellung nutzen?

Die Digitalisierung hat unsere Welt in den letzten Jahren gerade durch künstliche Intelligenz maßgeblich verändert. Unternehmen stehen vor der Herausforderung, sich den Anforderungen einer zunehmend vernetzen und digitalen Gesellschaft anzupassen. In diesem...