Benchmarks für Ihren Content – Contentsquare Report 2022

von | Jan 2, 2023 | SocialCommerce | 0 Kommentare

Benchmarks: Sie wollten schon immer mal wissen, was für Erfahrungen die Nutzer*innen innerhalb Ihrer Branche im digitalen Bereich machen? Dann sollten Sie sich den Digital Experience Benchmark Report ansehen. Dies ist eine umfangreiche Studie mit Analysen und Daten zu den aktuellen Branchentrends, welche helfen können, eine „digitale Strategie zu entwickeln und datengesteuerte Online-Erlebnisse zu schaffen, bei denen der Mensch im Mittelpunkt steht“ (Digital Experience Benchmark Report 2022, S.2).

Der Bericht wurde auf der Grundlage von 46 Milliarden anonymisierten Benutzersitzungen erstellt, die auf 3.870 Websites, im Zeitraum vom 1.Januar bis zum 31.Dezember 2021, weltweit stattfanden. Die unterschiedlichen Geräte von Desktops, über Tablets bis zu Smartphones wurden alle miteinbezogen. Sowie auch die 14 Branchen nach denen unterschieden und die einzeln analysiert wurden.

Die wichtigsten Erkenntnisse für den Content-Bereich werden im Folgenden zusammengefasst.

Die wichtigsten Erkenntnisse für den Content-Bereich werden im Folgenden zusammengefasst.

Der Verkehr im Internet, auch Online-Traffic genannt, läuft zu 58% über Smartphones. Dies ist definitiv keine Überraschung in der heutigen Zeit, in der so gut wie jeder Mensch ein solches besitzt. Desktops spielen aber weiterhin eine große Rolle mit immerhin 39%. Auch, wenn der Großteil des Datenverkehrs über Smartphones läuft, sollte man die Desktop-Applikationen nicht vernachlässigen und weiterhin bei der Webkonzeption und Aufmachung seines Contents beachten. So schafft man den Nutzer*innen ein rundum gelungenes Online-Erlebnis egal von welchem Gerät.

Wiederkehrende Kund*innen 

Im Bereich Neukundenakquise und wiederkehrende Kund*innen sind ganz knapp mehr als die Hälfte Wiederkehrer (51%). Dies ist ungefähr jeder zweite Websitebesucher. Für die Akquisition neuer Kunden ist unbezahlter, organischer Traffic die beste Quelle mit 75%. Dazu gehört unter anderem auch Content, welcher also ein wichtiger Faktor darstellt, wenn es darum geht, neue Kund*innen für sich zu gewinnen.

Wie viel Zeit Nutzer*innen auf einer Webseite oder pro Sitzung verbringen hilft dabei nachzuvollziehen, ob der Content angenommen wird und den Erwartungen entspricht. Kann man mit ihm interagieren und bietet er das passende Erlebnis für die Nutzer*innen? Die Verweildauer pro Seite beträgt durchschnittlich 55 Sekunden. Pro Sitzung sind es 4 Minuten und 17 Sekunden. Ob die Verweildauer gut oder schlecht zu bewerten ist, ist immer in Abhängigkeit von der Branche zu betrachten. Manchmal checkt man nämlich nur kurz seine Finanzen oder Rechnungen, da ist es also normal, wenn nur kurz Zeit auf einer Seite verbracht wird.

Während des Besuchs auf einer Website scrollt man diese auch auf und ab. Wie weit man dies tut, hilft dabei die Scroll Rate zu bestimmen. Diese beträgt im Durchschnitt 54%. Dabei gibt es zwischen den Geräten noch Unterschiede. Auf Desktops und Tablets wird mehr als die Hälfte der Seite gescrollt (56%; 55%). Auf Smartphones ist es nur knapp die Hälfte mit 51% der Seite, die sich Nutzer*innen angucken. Eine hohe Rate zeigt, dass gut zu erkennen ist wo sich die wichtigen und interessanten Inhalte befinden. Eine niedrige Rate kann aussagen, dass die Orientierung eher schwerfällt oder die Erwartungen an die Seite oder Inhalte nicht erfüllt wurden. Sie können dementsprechend erkennen, ob Ihr Content die Zielgruppe anspricht.

Werden die Erwartungen an eine Seite nicht erfüllt, verlassen Nutzer*innen oftmals die Webseite. Wie oft dies geschieht, sagt die Bounce Rate aus. Diese beträgt durchschnittlich 50%, was aussagt, dass die Hälfte der Menschen ein Webangebot nach nur einer Seite verlassen. Hat Ihre Website eine hohe Bounce Rate heißt dies nicht unbedingt, dass sie den Besucher*innen ein schlechtes Erlebnis liefern. Man muss dabei immer den Umfang der Website miteinbeziehen.

Durch die vorrausgegangenen Benchmarks leiten sich folgende Punkte für Sie ab:

  • Gestalten sie den Content interaktiv! Das hält Kund*innen auf der Website.
  • Der Content sollte auf Desktops und Mobiltelefonen funktionieren! Dies bietet ein gelungenes Erlebnis egal auf welchem Gerät.
  • Zielgruppengerechten Content und Ansprache wählen + Call-to-Actions oben platzieren! Kund*innen fühlen sich persönlich angesprochen.
  • Der erste Eindruck zählt und ist ausschlaggebend über den Verbleib der Kund*innen auf Ihrer Website!

KATEGORIEN

KI ist in aller Munde – aber was bedeuten starke und schwache KI?

Künstliche Intelligenz ist längst kein Zukunftsszenario mehr, sondern begleitet uns bereits in unserem täglichen Leben.   Starke KI – Potenzial und Ziel Die so genannte Starke künstliche Intelligenz strebt danach, ein umfassendes Verständnis für komplexe Probleme...

Vorteile eines papierlosen Büros

Da im Durchschnitt jeder deutscher jährlich 244 Kilo Papier verbraucht, streben vielen Unternehmen nach effizienteren und umweltfreundlichen Arbeitsprozessen. Das Konzept des papierlosen Büros ist ein großer Schritt in diese Richtung. Es verspricht nicht nur eine...

Die Zukunft der Digital Experience: KI – größte technologische Revolution, die wir je erleben werden

Contentsquare geht in ihrem CX Circle Magazine 2023 der Frage nach, wie sich Unternehmen an die neue Art Kunden anpassen (müssen). Neue Art Kunden? Die letzten Jahre haben branchenübergreifend eine massive Verschiebung bei der Einstellung, dem Verhalten und den...

KI im Mittelstand

Intelligente Lösungen für den Mittelstand: Wie KI Vertrieb, Mitarbeitergewinnung und Produktion optimiert Im letzten Monat war MoSeven beim Event “Mit KI Zurück in die Zukunft – Künstliche Intelligenz und das Metaversum vereinen Unternehmen“ des Mittelstand-Digital...

Zur Lage im E-Commerce in Q3, 2023

Es geistern beunruhigende Zahlen durch Presse und Fachmagazine. Von 14% Umsatzverlust im E-Commerce ist die Rede. Isoliert betrachtet ist das wahrscheinlich für jeden erst einmal ein kleiner Schock, doch wir möchten euch eine Einschätzung geben. Damit möchten wir euch...

Hochsaison im E-Commerce

Die Hochsaison 2023 steht vor der Tür: Für viele Onlinehändler beginnt die umsatzstärkste Zeit des Jahres. Das erfordert eine sorgfältige Planung. Das vierte Quartal und vor allem die Adventszeit läuten die Hochsaison im Onlinehandel ein. Hier sind die Verbraucher...

Black Friday

Black Friday ist uns allen bekannt als DIE Verkaufsveranstaltung im Einzelhandel und noch viel mehr im Online-Handel. Viele Händler werben mit großen Rabatten und Konsumenten gehen auf Schnäppchenjagd. Wann ist Black Friday? Black Friday ist in den Vereinigten Staaten...

Sollte man KI für Content-Erstellung nutzen?

Die Digitalisierung hat unsere Welt in den letzten Jahren gerade durch künstliche Intelligenz maßgeblich verändert. Unternehmen stehen vor der Herausforderung, sich den Anforderungen einer zunehmend vernetzen und digitalen Gesellschaft anzupassen. In diesem...

SHK-Profis in Sekunden mit den wirklich relevanten und gewünschten Branchen-News erreichen

Was geht ab bei unseren Partnern: Plan & Appollo SHK-TV ist der Fernseh- und Informationskanal für die Sanitär-, Heizungs- und Klima-Branche und die weiterführende Gebäudetechnik. Das ständig aktualisierte Sendeprogramm setzt sich aus exklusiven Nachrichten,...

Jobeinstieg in Social Media – brauche ich unbedingt ein Studium? Oder: Ist Social Media ein Handwerk oder eine Wissenschaft?

Es gibt immer mehr Jobs rund um Social Media, und viele Jobsuchende, gerade jüngere Menschen, wollen gern in diesem Berufsfeld arbeiten. Welche Voraussetzungen sollte man für einen Berufseinstieg in den sozialen Medien mitbringen? Braucht man ein abgeschlossenes...