Wie erkenne ich böse Bots?

von | Dez 5, 2022 | Allgemein | 0 Kommentare

Leider sind im World Wide Web auch böse Bots unterwegs, die Prozesse manipulieren oder unterschiedliche Inhalte stehlen. Im letzten Beitrag (https://www.moseven.de/die-engel-und-teufel-unter-den-bots) wurden die verschiedenen Arten schon genauer betrachtet. Heute wird darüber informiert, wie man zwischen guten und bösen Bots unterscheiden kann und somit die bösen unter ihnen identifizieren kann.

Worauf Sie achten können

Die Unterschiede zwischen Menschen und Bots sind auch auf sozialen Plattformen immer schwieriger zu erkennen, da sich die Bots im Laufe der Jahre weiterentwickelt haben.

Dort sind vor allem Social Bots sehr oft vertreten und treiben ihr Unwesen. Sie wurden bestimmt auch schon mal von einem solchen Bot unter einem Beitrag markiert mit der Nachricht sie hätten etwas gewonnen oder anderen Lügen. Um diese zu erkennen, sollte man auf folgende Punkte achten:

  • der Accountname besteht aus viele Zahlen- oder Buchstabenkombinationen
  • Profilbild ist nicht vorhanden, unscharf oder aus dem Internet kopiert
  • Bots werden häufig immer dieselben Formulierungen
  • es ist keine Profilbeschreibung vorhanden
  • sie verwenden immer den gleichen Kommentar oder einfache Formulierungen mit vielen Emojis
  • das Profil hat sehr viele Accounts abonniert, aber kaum eigene Follower*innen (oder andersherum)
  • es existieren keine oder nur sehr wenige nichtssagende Bilder auf dem Account

Dies sind einfache und für jeden machbare Wege, um einen bösen Bot zu identifizieren. Allerdings sind diese natürlich nicht sehr exakt und teilweise auch von der individuellen Einschätzung abhängig. Ihr könnt solche Bots entweder ignorieren, wenn es euch nervt auch blockieren oder sogar melden, wenn ihr euch sicher seid, dass dieser Account nur ein Bot ist der Nutzer*innen auf der Plattform belästigt.

Um die schädlichen Bots genauer entlarven zu können, besteht die Möglichkeit die Metadaten dieser auszuwerten. Das gehört zu den Aufgaben der Plattformbetreiber und nicht unbedingt zu den Aufgaben einer Privatperson. Dennoch ist es interessant zu wissen worauf dort geachtet wird. Dazu gehören zum Beispiel folgende Punkte:

  • Analyse der IP-Adresse
  • Auffällig, wenn häufig die gleiche IP-Adresse vorkommt
  • ist diese identifiziert kann man Verwandte Bots ausfindig machen
  • Zeit der Eingabe für einen Text (untypisch für Mensch?)
  • Vergleichen der Timestamps

Insgesamt sollten immer mehrere Maßnahmen hinzugezogen werden, wenn man böse Bots erkennen möchte. So werden verschiedene Aspekte miteinbezogen und analysiert, wodurch die Genauigkeit steigt.

KATEGORIEN

KI ist in aller Munde – aber was bedeuten starke und schwache KI?

Künstliche Intelligenz ist längst kein Zukunftsszenario mehr, sondern begleitet uns bereits in unserem täglichen Leben.   Starke KI – Potenzial und Ziel Die so genannte Starke künstliche Intelligenz strebt danach, ein umfassendes Verständnis für komplexe Probleme...

Vorteile eines papierlosen Büros

Da im Durchschnitt jeder deutscher jährlich 244 Kilo Papier verbraucht, streben vielen Unternehmen nach effizienteren und umweltfreundlichen Arbeitsprozessen. Das Konzept des papierlosen Büros ist ein großer Schritt in diese Richtung. Es verspricht nicht nur eine...

Die Zukunft der Digital Experience: KI – größte technologische Revolution, die wir je erleben werden

Contentsquare geht in ihrem CX Circle Magazine 2023 der Frage nach, wie sich Unternehmen an die neue Art Kunden anpassen (müssen). Neue Art Kunden? Die letzten Jahre haben branchenübergreifend eine massive Verschiebung bei der Einstellung, dem Verhalten und den...

KI im Mittelstand

Intelligente Lösungen für den Mittelstand: Wie KI Vertrieb, Mitarbeitergewinnung und Produktion optimiert Im letzten Monat war MoSeven beim Event “Mit KI Zurück in die Zukunft – Künstliche Intelligenz und das Metaversum vereinen Unternehmen“ des Mittelstand-Digital...

Zur Lage im E-Commerce in Q3, 2023

Es geistern beunruhigende Zahlen durch Presse und Fachmagazine. Von 14% Umsatzverlust im E-Commerce ist die Rede. Isoliert betrachtet ist das wahrscheinlich für jeden erst einmal ein kleiner Schock, doch wir möchten euch eine Einschätzung geben. Damit möchten wir euch...

Hochsaison im E-Commerce

Die Hochsaison 2023 steht vor der Tür: Für viele Onlinehändler beginnt die umsatzstärkste Zeit des Jahres. Das erfordert eine sorgfältige Planung. Das vierte Quartal und vor allem die Adventszeit läuten die Hochsaison im Onlinehandel ein. Hier sind die Verbraucher...

Black Friday

Black Friday ist uns allen bekannt als DIE Verkaufsveranstaltung im Einzelhandel und noch viel mehr im Online-Handel. Viele Händler werben mit großen Rabatten und Konsumenten gehen auf Schnäppchenjagd. Wann ist Black Friday? Black Friday ist in den Vereinigten Staaten...

Sollte man KI für Content-Erstellung nutzen?

Die Digitalisierung hat unsere Welt in den letzten Jahren gerade durch künstliche Intelligenz maßgeblich verändert. Unternehmen stehen vor der Herausforderung, sich den Anforderungen einer zunehmend vernetzen und digitalen Gesellschaft anzupassen. In diesem...

SHK-Profis in Sekunden mit den wirklich relevanten und gewünschten Branchen-News erreichen

Was geht ab bei unseren Partnern: Plan & Appollo SHK-TV ist der Fernseh- und Informationskanal für die Sanitär-, Heizungs- und Klima-Branche und die weiterführende Gebäudetechnik. Das ständig aktualisierte Sendeprogramm setzt sich aus exklusiven Nachrichten,...

Jobeinstieg in Social Media – brauche ich unbedingt ein Studium? Oder: Ist Social Media ein Handwerk oder eine Wissenschaft?

Es gibt immer mehr Jobs rund um Social Media, und viele Jobsuchende, gerade jüngere Menschen, wollen gern in diesem Berufsfeld arbeiten. Welche Voraussetzungen sollte man für einen Berufseinstieg in den sozialen Medien mitbringen? Braucht man ein abgeschlossenes...