MoSeven DigiMOnthly February

von | Feb 25, 2020 | Region | 0 Kommentare

Wenn Sie nur Zeit für die Lektüre von sieben aktuellen Meldungen rund um die Digitalisierung aus dem MONTH YEAR haben – warum nicht diese? Brought to you by MoSeven – Wir digitalisieren die Region.

DigiMOnthly von MoSeven – die monatliche Kurzzusammenfassung für Schnell-Leser zu aktuellen Entwicklungen im Digitalisierungsmarkt im Februar 2020

 

Markt

 

Die Deutschen haben keine Ahnung von Digitalisierung
Quelle: OBS/Maisberger GmbH

 

Die Deutschen haben „keine Ahnung von Digitalisierung“ – selbst zentrale Begriffe wie Big Data, Blockchain oder Augmented Reality sind der deutschen Bevölkerung kaum bekannt. Dies geht aus der repräsentativen Maisberger-Studie „Die Skepsis der Deutschen gegenüber neuen Technologien“ hervor . Das Marktforschungsinstitut YouGov führte die Umfrage im Auftrag der Kommunikationsagentur Maisberger unter mehr als 2.000 Teilnehmern durch. Abgefragt wurde der Kenntnisstand zu insgesamt zehn Technologien. Die Kernfrage der Studie: Lässt sich die Skepsis gegenüber der Digitalisierung auf mangelndes Wissen zurückführen?

Laut einer weiteren repräsentativem Studie vom Stifterverband und dem infas Institut, die Digitalkompetenzen der Bevölkerung in Deutschland analysiert kommt zur Nichtkenntnis zentraler Begriffe leider auch Unsicherheit im Umgang mit zentralen Technologien hinzu. Es ist also noch viel zu tun im Kampf gegen Digitale Inkompetenz.

Da klingen die folgenden Studienergebnisse doch etwas erfreulicher: „Knapp zwei Drittel der Deutschen denken, dass digitale Maßnahmen der EU, wie zum Beispiel Regelungen zum Verbraucherschutz und die DSGVO, positiven Einfluss auf unser Land haben. Allgemein sehen die Befragten Europa in diesem Bereich als weltweit führend an. Rückstand gegenüber anderen Ländern und Regionen sehen die Befragten in den Bereichen Digitalwirtschaft und Künstlicher Intelligenz. Das hat eine Ipsos-Studie im Auftrag des Vodafone Instituts für Gesellschaft und Kommunikation ergeben.

Heise.de kommentiert: EU-Haushaltsplan: Mitgliedsstaaten knausern bei der Digitalisierung: Der IT-Dachverband Digital Europe kritisiert, dass der geplante EU-Finanzrahmen nur drei Prozent des Budgets für die digitale Transformation vorsieht.

Die Andersch AG berichtet auf Basis einer WHU-Studie: WHU-Studie: Nur eine Minderheit deutscher Familienunternehmen nutzt bereits heute aktiv Digitaltechnologien – nur eine knappe Mehrheit Basis-IT

Szene

Heise.de berichtet: Spanien führt Digitalsteuer ein und hofft auf Milliarden-Einnahmen

Digitalisierung live – in der Praxis. Hier ein Negativ-Beispiel via Golem.de: „Wenn Digitalisierung aus 2 Papierseiten 20 macht“. Und hier ein Positiv-Beispiel via WuV.de: So lernen Unternehmen digital zu denken.

 

Die Deutschen haben keine Ahnung von Digitalisierung
Quelle: OBS/Maisberger GmbH

 

KATEGORIEN

KI ist in aller Munde – aber was bedeuten starke und schwache KI?

Künstliche Intelligenz ist längst kein Zukunftsszenario mehr, sondern begleitet uns bereits in unserem täglichen Leben.   Starke KI – Potenzial und Ziel Die so genannte Starke künstliche Intelligenz strebt danach, ein umfassendes Verständnis für komplexe Probleme...

Vorteile eines papierlosen Büros

Da im Durchschnitt jeder deutscher jährlich 244 Kilo Papier verbraucht, streben vielen Unternehmen nach effizienteren und umweltfreundlichen Arbeitsprozessen. Das Konzept des papierlosen Büros ist ein großer Schritt in diese Richtung. Es verspricht nicht nur eine...

Die Zukunft der Digital Experience: KI – größte technologische Revolution, die wir je erleben werden

Contentsquare geht in ihrem CX Circle Magazine 2023 der Frage nach, wie sich Unternehmen an die neue Art Kunden anpassen (müssen). Neue Art Kunden? Die letzten Jahre haben branchenübergreifend eine massive Verschiebung bei der Einstellung, dem Verhalten und den...

KI im Mittelstand

Intelligente Lösungen für den Mittelstand: Wie KI Vertrieb, Mitarbeitergewinnung und Produktion optimiert Im letzten Monat war MoSeven beim Event “Mit KI Zurück in die Zukunft – Künstliche Intelligenz und das Metaversum vereinen Unternehmen“ des Mittelstand-Digital...

Zur Lage im E-Commerce in Q3, 2023

Es geistern beunruhigende Zahlen durch Presse und Fachmagazine. Von 14% Umsatzverlust im E-Commerce ist die Rede. Isoliert betrachtet ist das wahrscheinlich für jeden erst einmal ein kleiner Schock, doch wir möchten euch eine Einschätzung geben. Damit möchten wir euch...

Hochsaison im E-Commerce

Die Hochsaison 2023 steht vor der Tür: Für viele Onlinehändler beginnt die umsatzstärkste Zeit des Jahres. Das erfordert eine sorgfältige Planung. Das vierte Quartal und vor allem die Adventszeit läuten die Hochsaison im Onlinehandel ein. Hier sind die Verbraucher...

Black Friday

Black Friday ist uns allen bekannt als DIE Verkaufsveranstaltung im Einzelhandel und noch viel mehr im Online-Handel. Viele Händler werben mit großen Rabatten und Konsumenten gehen auf Schnäppchenjagd. Wann ist Black Friday? Black Friday ist in den Vereinigten Staaten...

Sollte man KI für Content-Erstellung nutzen?

Die Digitalisierung hat unsere Welt in den letzten Jahren gerade durch künstliche Intelligenz maßgeblich verändert. Unternehmen stehen vor der Herausforderung, sich den Anforderungen einer zunehmend vernetzen und digitalen Gesellschaft anzupassen. In diesem...

SHK-Profis in Sekunden mit den wirklich relevanten und gewünschten Branchen-News erreichen

Was geht ab bei unseren Partnern: Plan & Appollo SHK-TV ist der Fernseh- und Informationskanal für die Sanitär-, Heizungs- und Klima-Branche und die weiterführende Gebäudetechnik. Das ständig aktualisierte Sendeprogramm setzt sich aus exklusiven Nachrichten,...

Jobeinstieg in Social Media – brauche ich unbedingt ein Studium? Oder: Ist Social Media ein Handwerk oder eine Wissenschaft?

Es gibt immer mehr Jobs rund um Social Media, und viele Jobsuchende, gerade jüngere Menschen, wollen gern in diesem Berufsfeld arbeiten. Welche Voraussetzungen sollte man für einen Berufseinstieg in den sozialen Medien mitbringen? Braucht man ein abgeschlossenes...