beauty@moseven

Die Schönheit präziser und fokussierter Performance im Marketing.

Ein führender Beauty-Konzern nutzt sechs verschiedene Influencer, um seine Kosmetik-Produkte bekannter zu machen und die Zielgruppe enger an die Marke zu binden. Die Leitung der Unternehmenskommunikation mit Marketing-Verantwortung soll a) den Nutzen der bisherigen Influencer-Aktionen bewerten, b) die Influencer gemäß einer ABC-Analyse kategorisieren und c) entsprechende Werbe-Budgets für das kommende Jahr planen.

Was wir gemacht haben

Das interdisziplinäre MoSeven-Team aus Digitalen Analysten, Branchenkennern und Social Media-Spezialisten hat alle relevanten Daten gesammelt und die wichtigsten Kennzahlen definiert.
Auf dieser Basis konnten wir die konkreten Auswirkungen der verschiedenen Influencer-Aktivitäten untereinander vergleichen und gelangten so zu der verlangten ABC-Kategorisierung. Der komplexe, auf Big Data beruhende Vergleich wurde in einer leicht verständlichen Präsentation visualisiert.

Erzielte Mehrwerte

Die Budget-Verantwortliche bei unserem Kunden hat erstmals zusammenfassende, dokumentierte und nachvollziehbare Antworten auf die Fragen erhalten: „Lohnt sich das eigentlich?“ Bzw. „Was davon lohnt sich wirklich?“

Konkret hat unser Vergleich ergeben, dass die Aktivitäten aller sechs Influencer sehr ähnliche Auswirkungen hatten – trotz immenser Unterschiede bei den Honoraren.
Neben einer kostensparenden Optimierung der Influencer-Verträge konnten die Planzahlen für das Folgejahr erstmals mit gutem Gewissen begründet werden.