MyBusiness.AI für Gastrobetriebe

von | Jul 17, 2018 | Referenzen & Projekte, Region | 0 Kommentare

In Zeiten der Pandemie werden Gastgewerbe auf eine harte Probe gestellt.

Seit kurzem ist es Restaurants, Bars und Kneipen wieder gestattet, Gäste zu empfangen, doch die Konsequenz sind zahlreiche Auflagen und Vorschriften, die umgesetzt werden sollen. Gästedaten müssen erfasst werden, um im Falle einer auftretenden Covid-19 Infektion den entsprechenden, amtlichen Stellen zügig eine Gäste-Historie zur Verfügung stellen zu können. Helfen kann dabei die myBusiness.AI App.

 

Viele Gastgewerbe nutzen seither die für sie naheliegendste Möglichkeit und legen Formulare aus, die der Gast bei seinem Besuch auszufüllen hat. Nicht selten trifft man auf genervte Gäste, die dieses handschriftliche Prozedere ablehnen. Für das Gastgewerbe bedeutet dies: Kugelschreiber müssen zusätzlich für jeden Einzelnen desinfiziert werden, es muss darauf geachtet werden, dass der Endzeitpunkt des Besuchs nach Verlassen des Restaurants eingetragen wird und die abschließende Zettelwirtschaft bedeutet ein völliges Durcheinander. Werden vom zuständigen Ordnungs- oder Gesundheitsamt einzelne Gästedaten abgefragt, steht man schnell vor einer kaum überwindbaren Aufgabe.

 

Eine Lösung muss her – die my.Business.AI App

Das Kölner Unternehmen Mobile2b GmbH hat sich mit diesem Thema auseinandergesetzt und eine App entwickelt, die es ermöglicht, Kundendaten zu erfassen und zu archivieren – alles gemäß der aktuell geltenden Infektionsstandards. Namenshafte Kunden wie z.B. Audi, H&M usw. sprechen für sich.
Die Vorteile liegen klar auf der Hand: Durch dieses digitale Erfassungssystem wird Zeit gespart und Rechtsicherheit gewährt. Zudem werden keine Papierformulare, Drucker oder Ordner mehr benötigt, eine Datenübertragung durch Mitarbeiter ist nicht mehr notwendig. Alle Kundendaten werden in einem digitalen Archiv gespeichert und somit ist eine kurze Reaktionszeit im Notfall möglich. Die automatische Auswertung verfügt über alle relevanten Kundendaten und kann sofort an das zuständige Gesundheitsamt weitergeleitet werden.

Ein automatisches Löschen der personenbezogenen Daten erfolgt nach Ablauf der vierwöchigen Aufbewahrungsfrist. Außerdem werden alle Daten diskret erfasst und verschlüsselt übertragen, eine Speicherung erfolgt in Deutschland nach EU-DSGVO.

 

Die einfache Bedienbarkeit überzeugt auch jeden einzelnen Gast: Die Kontaktdaten werden auf dem Handy eingegeben, sodass alle Anwesenheitszeiten digital erfasst und archiviert werden. Pflichtfelder garantieren stets vollständige Angaben.

Für Gastgewerbe bedeutet dies eine enorme Arbeitserleichterung und selbst die Anmeldung bei myBusiness.Al ist mit keinem hohen Arbeitsaufkommen verbunden. Nach der Registrierung erhält man per E-Mail einen individuellen QR-Code, der entweder ausgehängt oder auf einem der Tische ausgelegt werden kann.
Sobald ihre Gäste den QR-Code auf ihrem Smartphone scannen, erhält man automatisch das Formular zur Datenerfassung.

 

Auch der Preis spricht für sich

Für nur 8,50€ zzgl. 19% (16) MwSt erhält man eine App, ganz ohne Verpflichtungen. myBusiness.Al ist monatlich kündbar und im Vorfeld ist eine 14 Tage-Testversion möglich, die keine Kündigung erfordert. Die Testversion läuft nach dieser Zeit automatisch ab.

Mit myBusiness.Al hat Mobile2b GmbH eine App geschaffen, die allen Gastrogewerben eine ennormale Arbeitserleichterung bietet. Etwas Positives, das wir alle in der aktuellen, ungewöhnlichen Zeit benötigen.

 

KATEGORIEN

Social Media 2024: Mehr Zeit, neue Trends und neue Chancen

Allein in Deutschland liegt die durchschnittliche Zeit, die täglich auf Social Media verbracht wird, bei eineinhalb Stunden. Wer jetzt denkt, das sei viel, der täuscht sich, denn damit liegen wir weit unter dem weltweiten Durchschnitt. Wie viel Zeit verbringen...

Microsoft investiert Milliarden in das Rheinische Revier: Eine Chance für die Zukunft

Die Ankündigungen von Microsoft vor wenigen Monaten, Milliarden in den Bau von zwei riesigen Rechenzentren im Rheinischen Revier zu investieren, haben eine Welle der Begeisterung und Erwartung in der Region ausgelöst.Ein Blick auf die InvestitionMicrosoft plant, zwei...

Verheerender Fachkräftemangel in Deutschland

Als Fachkräftemangel wird eine Situation bezeichnet, in der eine nennenswerte Anzahl offener Stellen nicht besetzt werden kann, weil auf dem Arbeitsmarkt keine entsprechend qualifizierten Fachkräfte zur Verfügung stehen. Anzeichen für einen Fachkräftemangel in einer...

KI ist in aller Munde – aber was bedeuten starke und schwache KI?

Künstliche Intelligenz ist längst kein Zukunftsszenario mehr, sondern begleitet uns bereits in unserem täglichen Leben.   Starke KI – Potenzial und Ziel Die so genannte Starke künstliche Intelligenz strebt danach, ein umfassendes Verständnis für komplexe Probleme...

Vorteile eines papierlosen Büros

Da im Durchschnitt jeder deutscher jährlich 244 Kilo Papier verbraucht, streben vielen Unternehmen nach effizienteren und umweltfreundlichen Arbeitsprozessen. Das Konzept des papierlosen Büros ist ein großer Schritt in diese Richtung. Es verspricht nicht nur eine...

Die Zukunft der Digital Experience: KI – größte technologische Revolution, die wir je erleben werden

Contentsquare geht in ihrem CX Circle Magazine 2023 der Frage nach, wie sich Unternehmen an die neue Art Kunden anpassen (müssen). Neue Art Kunden? Die letzten Jahre haben branchenübergreifend eine massive Verschiebung bei der Einstellung, dem Verhalten und den...

KI im Mittelstand

Intelligente Lösungen für den Mittelstand: Wie KI Vertrieb, Mitarbeitergewinnung und Produktion optimiert Im letzten Monat war MoSeven beim Event “Mit KI Zurück in die Zukunft – Künstliche Intelligenz und das Metaversum vereinen Unternehmen“ des Mittelstand-Digital...

Zur Lage im E-Commerce in Q3, 2023

Es geistern beunruhigende Zahlen durch Presse und Fachmagazine. Von 14% Umsatzverlust im E-Commerce ist die Rede. Isoliert betrachtet ist das wahrscheinlich für jeden erst einmal ein kleiner Schock, doch wir möchten euch eine Einschätzung geben. Damit möchten wir euch...

Hochsaison im E-Commerce

Die Hochsaison 2023 steht vor der Tür: Für viele Onlinehändler beginnt die umsatzstärkste Zeit des Jahres. Das erfordert eine sorgfältige Planung. Das vierte Quartal und vor allem die Adventszeit läuten die Hochsaison im Onlinehandel ein. Hier sind die Verbraucher...

Black Friday

Black Friday ist uns allen bekannt als DIE Verkaufsveranstaltung im Einzelhandel und noch viel mehr im Online-Handel. Viele Händler werben mit großen Rabatten und Konsumenten gehen auf Schnäppchenjagd. Wann ist Black Friday? Black Friday ist in den Vereinigten Staaten...