Hochsaison im E-Commerce

von | Dez 8, 2023 | Allgemein | 0 Kommentare

Die Hochsaison 2023 steht vor der Tür: Für viele Onlinehändler beginnt die umsatzstärkste Zeit des Jahres. Das erfordert eine sorgfältige Planung.

Das vierte Quartal und vor allem die Adventszeit läuten die Hochsaison im Onlinehandel ein. Hier sind die Verbraucher besonders konsumfreudig – geht es doch darum, Weihnachtsgeschenke zu besorgen und an E-Commerce-Events wie dem gerade vergangenen Black Friday auf Schnäppchenjagd zu gehen.

Umsatzstärkste Zeit des Jahres für den Handel

Die Hochsaison, also die Zeit der höchsten Nachfrage und der besten Umsätze, liegt für den Einzelhandel vor Weihnachten, wenn viele Geschenke gekauft werden. Weiter gefasst kann man die Hochsaison von etwa Ende Oktober bis in den Januar hinein sehen, wenn sich das Weihnachtsgeschäft durch Retouren und Gutscheine weiterzieht.

‌Vor allem für Start-up-Unternehmen bietet sich in der Hochsaison die Chance, ihre Bekanntheit zu steigern und mögliche Restbestände abzuverkaufen. Mit einem guten Service kann man auch dafür sorgen, Kunden an die eigene Marke binden. Eine sorgfältige Vorbereitung ist dabei entscheidend, um die Warenbestände zu sichern, eine reibungslose Logistik zu gewährleisten und das volle Potenzial des Marketings auszuschöpfen.

Hochsaison im E-Commerce

Wie wichtig diese Monate für Onlineshops sind, zeigt sich in den gewaltigen Umsätzen, die allein der Online-Handel 2022 erzielt hat. So wurden im letzten Jahr in Deutschland während der Hochsaison etwa 21,2 Mrd.€ umgesetzt – das entspricht ca. einem Viertel des Gesamtumsatzes von 85 Mrd. € im Jahr 2022.

Lag der Online-Anteil im deutschen Weihnachtsgeschäft vor der Pandemie bei knapp 15%, so ist er im Jahr 2021 auf über 18 % gestiegen. In diesem Jahr werden wohl die hohe Inflation und der Anstieg der Energie- und Lebenshaltungskosten bei vielen Deutschen zu einer gewissen Sparneigung führen.

Interessanterweise scheint der Montag ein beliebter Einkaufstag zu sein. Die sechs verkaufsstärksten Tage sind in 2021 alle auf einen Montag gefallen, natürlich einschließlich des Cyber Monday sowie auch des letzten Montags vor Weihnachten.

Vorbereitungen auf die Hochsaison treffen

Onlineshop vorbereiten

Gerade über die Black Week, aber insgesamt in der gesamten Vorweihnachtszeit freuen sich Onlineshops über stark gesteigerten Traffic. Der Onlineshop sollte darauf vorbereitet sein und auch bei hohen Besucherzahlen optimal performen und nicht unter der Last zusammenbrechen.

Achten Sie auch auf die Optimierung der mobilen Seite, da immer mehr Onlinebestellung über das mobile Endgerät erfolgen.

Prüfung der Lieferanten / des Lagers

Es sollte sichergestellt werden, dass Lieferanten auch bei großem Ansturm zuverlässig und pünktlich liefern können. Dazu sollten Läger auch entsprechend für die umtriebigste Zeit des Jahres ausgelegt sein. Möglicherweise sollte man für diese Zeit auch zusätzliche oder alternative Zulieferer in Betracht ziehen.

Weihnachts–Bundles anbieten

Oft wissen Kunden nicht, was sie ihren Liebsten schenken könnten. Spezielle Weihnachts-Bundles können hier Ideen geben – und Kaufimpulse schaffen. Indem Händler Produkte geschickt kombinieren und attraktive Pakete anbieten, können auf dieser Weise auch weniger gefragte Produkte Abnehmer finden.

Kundenservice optimieren

Da mit einer hohen Wahrscheinlichkeit ein Anstieg der Käufer einen Anstieg an Kundenanfragen nach sich zieht, sollte auch der Kundenservice in dieser Zeit optimiert werden. Am besten nutzt man Chatbots, FAQs oder auch Info Hilfe-Bereiche, um die häufigsten Fragen im Vorfeld zu klären. Trotzdem sollte man sich darauf einstellen, dass zusätzliche personelle Ressourcen benötigt werden, um Kundenanfragen zeitnah und zufriedenstellend abarbeiten zu können.

Social Media

Marketingkampagnen müssen auf jeden Fall frühzeitig geplant werden, um Aufmerksamkeit zu erzeugen. Personalisierte Angebote funktionieren gut auf Social Media. Weihnachtscontent kommt immer gut an und bringt Konsumenten in Kauflaune.

Mit guter Vorbereitung und Planung stellen sich E-Commerce-Unternehmen bestmöglich für die Hochsaison auf, damit auch sie von den zahlreichen Geschenkekäufern profitieren und hohe Umsätze erzielen.

Auf eine besinnliche… erfolgreiche und umsatzstarke Vorweihnachtszeit!

KATEGORIEN

Social Media 2024: Mehr Zeit, neue Trends und neue Chancen

Allein in Deutschland liegt die durchschnittliche Zeit, die täglich auf Social Media verbracht wird, bei eineinhalb Stunden. Wer jetzt denkt, das sei viel, der täuscht sich, denn damit liegen wir weit unter dem weltweiten Durchschnitt. Wie viel Zeit verbringen...

Microsoft investiert Milliarden in das Rheinische Revier: Eine Chance für die Zukunft

Die Ankündigungen von Microsoft vor wenigen Monaten, Milliarden in den Bau von zwei riesigen Rechenzentren im Rheinischen Revier zu investieren, haben eine Welle der Begeisterung und Erwartung in der Region ausgelöst.Ein Blick auf die InvestitionMicrosoft plant, zwei...

Verheerender Fachkräftemangel in Deutschland

Als Fachkräftemangel wird eine Situation bezeichnet, in der eine nennenswerte Anzahl offener Stellen nicht besetzt werden kann, weil auf dem Arbeitsmarkt keine entsprechend qualifizierten Fachkräfte zur Verfügung stehen. Anzeichen für einen Fachkräftemangel in einer...

KI ist in aller Munde – aber was bedeuten starke und schwache KI?

Künstliche Intelligenz ist längst kein Zukunftsszenario mehr, sondern begleitet uns bereits in unserem täglichen Leben.   Starke KI – Potenzial und Ziel Die so genannte Starke künstliche Intelligenz strebt danach, ein umfassendes Verständnis für komplexe Probleme...

Vorteile eines papierlosen Büros

Da im Durchschnitt jeder deutscher jährlich 244 Kilo Papier verbraucht, streben vielen Unternehmen nach effizienteren und umweltfreundlichen Arbeitsprozessen. Das Konzept des papierlosen Büros ist ein großer Schritt in diese Richtung. Es verspricht nicht nur eine...

Die Zukunft der Digital Experience: KI – größte technologische Revolution, die wir je erleben werden

Contentsquare geht in ihrem CX Circle Magazine 2023 der Frage nach, wie sich Unternehmen an die neue Art Kunden anpassen (müssen). Neue Art Kunden? Die letzten Jahre haben branchenübergreifend eine massive Verschiebung bei der Einstellung, dem Verhalten und den...

KI im Mittelstand

Intelligente Lösungen für den Mittelstand: Wie KI Vertrieb, Mitarbeitergewinnung und Produktion optimiert Im letzten Monat war MoSeven beim Event “Mit KI Zurück in die Zukunft – Künstliche Intelligenz und das Metaversum vereinen Unternehmen“ des Mittelstand-Digital...

Zur Lage im E-Commerce in Q3, 2023

Es geistern beunruhigende Zahlen durch Presse und Fachmagazine. Von 14% Umsatzverlust im E-Commerce ist die Rede. Isoliert betrachtet ist das wahrscheinlich für jeden erst einmal ein kleiner Schock, doch wir möchten euch eine Einschätzung geben. Damit möchten wir euch...

Black Friday

Black Friday ist uns allen bekannt als DIE Verkaufsveranstaltung im Einzelhandel und noch viel mehr im Online-Handel. Viele Händler werben mit großen Rabatten und Konsumenten gehen auf Schnäppchenjagd. Wann ist Black Friday? Black Friday ist in den Vereinigten Staaten...

Sollte man KI für Content-Erstellung nutzen?

Die Digitalisierung hat unsere Welt in den letzten Jahren gerade durch künstliche Intelligenz maßgeblich verändert. Unternehmen stehen vor der Herausforderung, sich den Anforderungen einer zunehmend vernetzen und digitalen Gesellschaft anzupassen. In diesem...