Fachkräftemangel bei Startups

von | Aug 28, 2023 | Allgemein | 0 Kommentare

In den letzten Jahren hat sich die Startup-Szene in Deutschland rasant entwickelt.

Noch 2021 gab es ein Rekordjahr für die Startup-Szene. Mit innovativen Ideen und neuen Geschäftsmodellen haben Startups ein enormes Potenzial, neue Arbeitsplätze zu schaffen. Genau das machen auch viele Startups, allerdings sehen sie sich nach einer gewissen Zeit unweigerlich mit einem bestimmten Problem konfrontiert: dem Fachkräftemangel. In diesem Blogbeitrag möchten wir herausarbeiten, wieso gerade Startups besonders stark von dem Fachkräftemangel betroffen sind.

 

Wenn Sie selbst ein Startup führen oder für ein Startup arbeiten, dann haben Sie es sicher auch schon mitbekommen. Es scheint, als wäre ständig eine offene Stelle zu besetzen, aber es lassen sich keine geeigneten Kandidaten für ein Bewerbungsgespräch finden. Über die Gründe gibt es viele Theorien. Wir denken, dass ein wichtiger Faktor definitiv die Konkurrenz ist.

Die Anforderungen der meisten Startups an ihre Mitarbeiter überschneiden sich in vielen Fällen, daher ist davon auszugehen, dass bei einer höheren Anzahl von Startups der Mitarbeitermarkt schwer umkämpft ist. So kommt es also dazu, dass weniger bekannte Startups mit begrenztem Budget es oft schwer haben, in Bezug auf Gehälter und Zusatzleistungen mit bekannteren Startups zu konkurrieren. Außerdem werben ja auch große Konzerne und etablierte Unternehmen um die gleichen potenziellen Mitarbeiter.

Startups haben also von Anfang an eine schwierige Ausgangssituation, wenn es darum geht, Mitarbeiter zu finden. Das ist den meisten klar und als Gründer hat man verschieden Möglichkeiten, sich auf diese Tatsache vorzubereiten. Seien es attraktive Gleitzeiten, die Möglichkeit zu Homeoffice Tagen oder abwechslungsreiche Firmenevents.

Leider ist die hohe Konkurrenz auf dem Mitarbeitermarkt aber nicht der einzige Grund, wieso Startups scheinbar keine Mitarbeiter finden. Daneben liegt auch ein gewisses Ungleichgewicht zwischen den Anforderungen der Startups und den Qualifikationen verfügbarer Fachkräfte vor.

Startups benötigen Fachkräfte, die ein breites Fachwissen besitzen und sich schnell an sich ändernde Umstände anpassen können. Gerade bei kleineren Unternehmen herrscht eine dynamische und flexible Arbeitskultur. Man benötigt in den meisten Fällen also Generalisten statt Spezialisten, doch viele Absolventen oder Arbeitssuchende erfüllen diese Anforderungen nicht.

In Startups bietet sich außerdem die Gelegenheit, sehr eng mit der Führungsebene zusammenzuarbeiten. Die meisten Mitarbeiter in einem Startup können also bei wichtigen Entscheidungen einen erheblichen Einfluss auf den Entscheidungsprozess ausüben. Gemeinsam mit der Tatsache, dass Startups oft abhängig von Investoren sind, kann dies potenziellen Mitarbeitern eine gewisse Unsicherheit vermitteln. Zudem ist die Insolvenzwahrscheinlichkeit bei Startups einfach höher ist als bei großen, etablierten Unternehmen. Dahingegen strahlt ein Konzern mit seinen festen Strukturen, klar definierten Aufgaben und enormen Ressourcen eine gewisse Sicherheit aus.

KATEGORIEN

Verheerender Fachkräftemangel in Deutschland

Als Fachkräftemangel wird eine Situation bezeichnet, in der eine nennenswerte Anzahl offener Stellen nicht besetzt werden kann, weil auf dem Arbeitsmarkt keine entsprechend qualifizierten Fachkräfte zur Verfügung stehen. Anzeichen für einen Fachkräftemangel in einer...

KI ist in aller Munde – aber was bedeuten starke und schwache KI?

Künstliche Intelligenz ist längst kein Zukunftsszenario mehr, sondern begleitet uns bereits in unserem täglichen Leben.   Starke KI – Potenzial und Ziel Die so genannte Starke künstliche Intelligenz strebt danach, ein umfassendes Verständnis für komplexe Probleme...

Vorteile eines papierlosen Büros

Da im Durchschnitt jeder deutscher jährlich 244 Kilo Papier verbraucht, streben vielen Unternehmen nach effizienteren und umweltfreundlichen Arbeitsprozessen. Das Konzept des papierlosen Büros ist ein großer Schritt in diese Richtung. Es verspricht nicht nur eine...

Die Zukunft der Digital Experience: KI – größte technologische Revolution, die wir je erleben werden

Contentsquare geht in ihrem CX Circle Magazine 2023 der Frage nach, wie sich Unternehmen an die neue Art Kunden anpassen (müssen). Neue Art Kunden? Die letzten Jahre haben branchenübergreifend eine massive Verschiebung bei der Einstellung, dem Verhalten und den...

KI im Mittelstand

Intelligente Lösungen für den Mittelstand: Wie KI Vertrieb, Mitarbeitergewinnung und Produktion optimiert Im letzten Monat war MoSeven beim Event “Mit KI Zurück in die Zukunft – Künstliche Intelligenz und das Metaversum vereinen Unternehmen“ des Mittelstand-Digital...

Zur Lage im E-Commerce in Q3, 2023

Es geistern beunruhigende Zahlen durch Presse und Fachmagazine. Von 14% Umsatzverlust im E-Commerce ist die Rede. Isoliert betrachtet ist das wahrscheinlich für jeden erst einmal ein kleiner Schock, doch wir möchten euch eine Einschätzung geben. Damit möchten wir euch...

Hochsaison im E-Commerce

Die Hochsaison 2023 steht vor der Tür: Für viele Onlinehändler beginnt die umsatzstärkste Zeit des Jahres. Das erfordert eine sorgfältige Planung. Das vierte Quartal und vor allem die Adventszeit läuten die Hochsaison im Onlinehandel ein. Hier sind die Verbraucher...

Black Friday

Black Friday ist uns allen bekannt als DIE Verkaufsveranstaltung im Einzelhandel und noch viel mehr im Online-Handel. Viele Händler werben mit großen Rabatten und Konsumenten gehen auf Schnäppchenjagd. Wann ist Black Friday? Black Friday ist in den Vereinigten Staaten...

Sollte man KI für Content-Erstellung nutzen?

Die Digitalisierung hat unsere Welt in den letzten Jahren gerade durch künstliche Intelligenz maßgeblich verändert. Unternehmen stehen vor der Herausforderung, sich den Anforderungen einer zunehmend vernetzen und digitalen Gesellschaft anzupassen. In diesem...

SHK-Profis in Sekunden mit den wirklich relevanten und gewünschten Branchen-News erreichen

Was geht ab bei unseren Partnern: Plan & Appollo SHK-TV ist der Fernseh- und Informationskanal für die Sanitär-, Heizungs- und Klima-Branche und die weiterführende Gebäudetechnik. Das ständig aktualisierte Sendeprogramm setzt sich aus exklusiven Nachrichten,...