Facebook & Instagram shopping

von | Apr 14, 2023 | SocialCommerce | 0 Kommentare

Facebook & Instagram shopping

Ein „must know“ für Unternhemen

Dieses Feature der Firma Meta existiert nun schon einige Zeit und ist ein must know für alle Unternehmen, die daran interessiert sind Ihre Produkte und Dienstleistungen zielgerichtet an die gewünschten Abnehmer zu verkaufen. 

In der heutigen Zeit, in der immer mehr Menschen online einkaufen, ist es wichtig für Unternehmen, auf verschiedenen Kanälen präsent zu sein. Social Media-Plattformen wie Facebook und Instagram bieten Unternehmen eine großartige Möglichkeit, potenzielle Kunden zu erreichen und ihnen ein nahtloses Kauferlebnis zu bieten. Mit der Einführung von Facebook/Instagram Shopping haben Unternehmen die Möglichkeit, ihre Produkte direkt auf diesen Plattformen zu verkaufen und das ohne den Umweg auf einen externen Online-Shop.

Image by wayhomestudio

Aber was genau ist Facebook/Instagram Shopping? Es ist ein Feature, das Unternehmen die Möglichkeit gibt, einen eigenen Shop direkt auf ihrer Social Media-Plattform einzurichten. Kunden können dann direkt auf der Plattform durch das Angebot scrollen, Produkte auswählen und den Checkout-Prozess abschließen. Dies vereinfacht den Kaufprozess für Kunden und reduziert mögliche Hürden, die sonst zum Kaufabbruch führen könnten.

Obwohl die Checkout-Funktion momentan nur für berechtigte Profile in den USA verfügbar ist, ist es sehr wahrscheinlich, dass sie in naher Zukunft auch in anderen Ländern eingeführt wird. Abgesehen davon bietet das Feature aber auch jetzt schon jedem deutschen Unternehmen einen enormen Mehrwert. Es bietet eine dynamische Shopping-Erfahrung direkt auf der Plattform, was eine ansprechende Präsentation der Produkte ermöglicht und das Shopping-Erlebnis für Kunden nahtlos in den normalen Ablauf des Social Media-Nutzungsverhaltens integriert.

Für Unternehmen bietet Facebook/Instagram Shopping eine Chance, ihre Produkte einem breiten Publikum zu präsentieren und gleichzeitig eine attraktive Einkaufserfahrung anzubieten. Es hilft Unternehmen dabei, ihre Produkte auf eine kreative Art und Weise zu präsentieren, was den Kunden ein besseres Einkaufserlebnis bietet. Der direkte Verkauf auf der Social Media-Plattform führt zu höheren Verkaufszahlen und verbessert die Sichtbarkeit der Produkte.

Stellen Sie sicher, dass z.B. Instagram die richtige Verkaufsplattform für Sie ist.

Bitte überprüfen Sie die vorgegebenen Qualifikationskriterien für den E-Commerce und stellen Sie sicher, dass Ihre Produkte den Anforderungen entsprechen. Einschließlich der vorgegebenen Handelsrichtlinien, Nutzungsbedingungen und Gemeinschaftsrichtlinien.

Ihr Unternehmen sollte über eine eigene Domain für seine Webseite verfügen. Die Produkte müssen auf Ihrer Unternehmenswebsite zum Kauf bereitgestellt werden und die Verbindung zu Ihrem Geschäft oder Ihrer Website muss durch die hinterlegte Domain ersichtlich sein.

Überprüfen Sie die die Verfügbarkeit von Instagram Shops in Ihrem Markt.

Stellen Sie sicher, dass Ihr Instagram-Profil ein Business-oder Creator-Konto ist und verbinden Sie es mit Ihrer Facebook Seite.

Wenn Sie noch kein Business Manager-Konto haben, richten Sie dies ein, da es für die Einrichtung Ihres Shops im Commerce Manager erforderlich ist. Mit dem Business Manager können Sie Ihre Werbekonten, Seiten und die zugehörigen Personen verwalten.

Wählen Sie ein Tool aus, um das Onboarding zu starten

Beim Onboarding für Instagram Shops können Sie Ihren Shop entweder im Commerce Manager oder mithilfe einer unterstützenden Plattform einrichten. Alternativ können Sie auch direkt in der App loslegen.

Der Import von Produkten in Ihren Katalog im Commerce Manager ist über viele verschiedene Partnerplattformen möglich, darunter: Shopify, BigCommerce, ChannelAdvisor, CommerceHub, Feedonomics etc. Für die vollständige Liste unter diesem Link nachschauen:

Geben Sie im Commerce Manager die Details zu Ihrem Shop ein

Wählen Sie eine Checkout-Methode aus, um zu bestimmen, wie Ihre Kunden ihren Kauf abschließen können.

Danach wählen Sie einen Verkaufskanal aus, indem Sie festlegen, ob Sie Ihren Shop auf Instagram, auf Facebook oder auf beiden Plattformen einrichten möchten.

Verknüpfen Sie dann Ihren bestehenden Produktkatalog oder erstellen Sie einen neuen.

Reichen Sie nun Ihren Shop zur Überprüfung durch Instagram ein.

Image by Freepik

Insgesamt ist das Facebook/Instagram Shopping-Feature ein großer Schritt in Richtung einer besseren Online-Shopping-Erfahrung und hilft Unternehmen, hohe Umsätze zu erzielen. Es ist ein Muss für jedes Unternehmen, das Produkte und Dienstleistungen verkaufen möchte und dabei auf die Bedürfnisse seiner Kunden eingeht. Wenn Sie also noch nicht auf den Zug aufgesprungen sind, dann wird es höchste Zeit, Facebook/Instagram Shopping in Ihre Marketing-Strategie zu integrieren.

Wir hoffen, dass wir Ihnen mit diesem Blogbeitrag helfen konnten sich einen genaueren Einblick in das Thema Social Commerce zu verschaffen. Es liegt uns am Herzen den Mehrwert dieses Features erkenntlich zu machen, sodass so viele Unternehmen wie möglich diese Möglichkeit nutzen, um bessere Kundenbeziehungen aufzubauen.

KATEGORIEN

KI ist in aller Munde – aber was bedeuten starke und schwache KI?

Künstliche Intelligenz ist längst kein Zukunftsszenario mehr, sondern begleitet uns bereits in unserem täglichen Leben.   Starke KI – Potenzial und Ziel Die so genannte Starke künstliche Intelligenz strebt danach, ein umfassendes Verständnis für komplexe Probleme...

Vorteile eines papierlosen Büros

Da im Durchschnitt jeder deutscher jährlich 244 Kilo Papier verbraucht, streben vielen Unternehmen nach effizienteren und umweltfreundlichen Arbeitsprozessen. Das Konzept des papierlosen Büros ist ein großer Schritt in diese Richtung. Es verspricht nicht nur eine...

Die Zukunft der Digital Experience: KI – größte technologische Revolution, die wir je erleben werden

Contentsquare geht in ihrem CX Circle Magazine 2023 der Frage nach, wie sich Unternehmen an die neue Art Kunden anpassen (müssen). Neue Art Kunden? Die letzten Jahre haben branchenübergreifend eine massive Verschiebung bei der Einstellung, dem Verhalten und den...

KI im Mittelstand

Intelligente Lösungen für den Mittelstand: Wie KI Vertrieb, Mitarbeitergewinnung und Produktion optimiert Im letzten Monat war MoSeven beim Event “Mit KI Zurück in die Zukunft – Künstliche Intelligenz und das Metaversum vereinen Unternehmen“ des Mittelstand-Digital...

Zur Lage im E-Commerce in Q3, 2023

Es geistern beunruhigende Zahlen durch Presse und Fachmagazine. Von 14% Umsatzverlust im E-Commerce ist die Rede. Isoliert betrachtet ist das wahrscheinlich für jeden erst einmal ein kleiner Schock, doch wir möchten euch eine Einschätzung geben. Damit möchten wir euch...

Hochsaison im E-Commerce

Die Hochsaison 2023 steht vor der Tür: Für viele Onlinehändler beginnt die umsatzstärkste Zeit des Jahres. Das erfordert eine sorgfältige Planung. Das vierte Quartal und vor allem die Adventszeit läuten die Hochsaison im Onlinehandel ein. Hier sind die Verbraucher...

Black Friday

Black Friday ist uns allen bekannt als DIE Verkaufsveranstaltung im Einzelhandel und noch viel mehr im Online-Handel. Viele Händler werben mit großen Rabatten und Konsumenten gehen auf Schnäppchenjagd. Wann ist Black Friday? Black Friday ist in den Vereinigten Staaten...

Sollte man KI für Content-Erstellung nutzen?

Die Digitalisierung hat unsere Welt in den letzten Jahren gerade durch künstliche Intelligenz maßgeblich verändert. Unternehmen stehen vor der Herausforderung, sich den Anforderungen einer zunehmend vernetzen und digitalen Gesellschaft anzupassen. In diesem...

SHK-Profis in Sekunden mit den wirklich relevanten und gewünschten Branchen-News erreichen

Was geht ab bei unseren Partnern: Plan & Appollo SHK-TV ist der Fernseh- und Informationskanal für die Sanitär-, Heizungs- und Klima-Branche und die weiterführende Gebäudetechnik. Das ständig aktualisierte Sendeprogramm setzt sich aus exklusiven Nachrichten,...

Jobeinstieg in Social Media – brauche ich unbedingt ein Studium? Oder: Ist Social Media ein Handwerk oder eine Wissenschaft?

Es gibt immer mehr Jobs rund um Social Media, und viele Jobsuchende, gerade jüngere Menschen, wollen gern in diesem Berufsfeld arbeiten. Welche Voraussetzungen sollte man für einen Berufseinstieg in den sozialen Medien mitbringen? Braucht man ein abgeschlossenes...