Organisationstipps für das Home Office

von | Jan 30, 2023 | FeelGood@NewWork | 0 Kommentare

Das Arbeiten von zuhause kann schnell mal zur Herausforderung werden. Selbstdisziplin und Organisation ist dort das A und O, um nicht den Überblick zu verlieren und im Chaos zu versinken.

Um Ihnen bei der Organisation im Homeoffice zu helfen wollen wir Ihnen ein paar Tipps verraten, wie Sie optimal von zuhause aus Arbeiten können. Dazu haben wir auch bei uns intern einmal rumgefragt was denn unserem Team dabei hilft.

Organisation des Arbeitsplatzes

Zuerst einmal sollten Sie sich daheim einen festen Arbeitsplatz einrichten, der sich am besten in einem separaten Raum befindet, und diesen möglichst übersichtlich halten. Natürlich spricht nichts dagegen Ihrem Schreibtisch eine persönliche Note zu verleihen und etwas Deko zu ergänzen. Überladen Sie Ihren Arbeitsplatz aber nicht, denn sonst kann die Dekoration auch schnell ablenken. Diesbezüglich ist es auch wichtig alle möglichen Ablenkungen, selbst das Handy, falls Sie dies nicht für die Arbeit brauchen, vom Tisch zu räumen.

Zu einem gut organisierten Arbeitsplatz gehört auch das passende Equipment. Es sollte selbstverständlich sein über einen funktionierenden PC/ Laptop zu verfügen. Zudem sollten Sie sich mit allen für die Arbeit wichtigen Tools auskennen und kompatible Hardware besitzen. Oft passiert es, dass Menschen im Homeoffice nicht wissen, wie man in einem Teams/ Zoom-Meeting die Kamera anschaltet oder das das Mikro nicht funktioniert etc. Um solche Störungen im Workflow zu vermeiden ist es wichtig im Umgang mit den Tools und der Hardware geübt zu sein.

Feste Routinen 

Außerdem ist ein gleichbleibender Rhythmus und eine feste Routine sehr hilfreich, um in den „Arbeitsmodus“ zu kommen und für einen strukturierten Arbeitstag zu sorgen. Dazu gehört auch sich Arbeitszeiten und Pausenzeiten festzulegen und diese wirklich einzuhalten. Aufgrund der Arbeit von zuhause kann dies schwerfallen, aber es ist wichtig für das Selbstmanagement. Stellen Sie sich zum Beispiel Wecker für Beginn und Ende der Arbeits- und Pausenzeiten.

Eine Routine kann auch beinhalten, dass man sich täglich für den Arbeitstag zuhause auch arbeitstauglich kleidet. Dies gibt einem ein besseres und produktiveres Gefühl, als wenn man in seinem Pyjama bleiben würde und hilft gleichzeitig auch daheim in den „Arbeitsmodus“ zu kommen.

Wenn Sie eine feste Routine im Arbeitsalltag etabliert haben sollten Sie auch, falls nötig Ihre Mitbewohner, Partner, Kinder und Haustiere über diese Routine in Kenntnis setzen. Geben Sie klar zu verstehen, wann Sie ansprechbar sind und wann nicht um unnötige Störungen zu vermeiden.

Ebenfalls trägt eine täglich erneuerte To-Do-Liste zu einer guten Organisation bei. Sie hilft Arbeitsziele zu visualisieren und in kleine, einfache Schritte einzuteilen. So schaffen Sie sich noch mehr Struktur in Ihrem Arbeitsalltag. Um eine solche ToDo Liste zu erstellen, gibt es mittlerweile auch viele Projektmanagement-Tools, die zusätzlich auch Kalender und andere nützliche Funktionen bieten.

Hier einmal eine Liste mit solchen Tools:

  1. https://trello.com/de
  2. https://zenkit.com/de/suite/
  3. https://www.meistertask.com/de
  4. https://todoist.com/de
  5. https://keep.google.com/

Zu guter letzt, wollen wir Ihnen noch eine Antwort einer Mitarbeiterin aus unserem Team weitergeben. In dieser hat Sie beschrieben, wie Sie die Arbeit im Homeoffice angeht:

„Da ich unregelmäßig arbeite, bereite ich mich in Ruhe vor. Ich mache mir einen Kaffee, gehe gedanklich meine Themen durch. Ich schaffe mir eine gute Arbeitsatmosphäre: Licht, gute Haltung am PC, wenn möglich in einem separaten Raum um nicht gestört oder abgelenkt zu werden. Ich arbeite die Themen der Reihe nach ab, und switche nicht zwischen den Themen, denn ich finde da leidet die Konzentration. Bin ich einmal unkonzentriert, verlasse ich den PC und kehre nach wenigen Minuten zurück, dann geht es meist gut weiter.“

Wir hoffen, dass wir Sie mit diesem Blogbeitrag etwas inspirieren konnten und Ihnen bei Ihrer Organisation helfen. Hier finden Sie weitere Blogbeiträge zum Thema New Work.

 

Foto von Arnel Hasanovic auf Unsplash

 

KATEGORIEN

KI ist in aller Munde – aber was bedeuten starke und schwache KI?

Künstliche Intelligenz ist längst kein Zukunftsszenario mehr, sondern begleitet uns bereits in unserem täglichen Leben.   Starke KI – Potenzial und Ziel Die so genannte Starke künstliche Intelligenz strebt danach, ein umfassendes Verständnis für komplexe Probleme...

Vorteile eines papierlosen Büros

Da im Durchschnitt jeder deutscher jährlich 244 Kilo Papier verbraucht, streben vielen Unternehmen nach effizienteren und umweltfreundlichen Arbeitsprozessen. Das Konzept des papierlosen Büros ist ein großer Schritt in diese Richtung. Es verspricht nicht nur eine...

Die Zukunft der Digital Experience: KI – größte technologische Revolution, die wir je erleben werden

Contentsquare geht in ihrem CX Circle Magazine 2023 der Frage nach, wie sich Unternehmen an die neue Art Kunden anpassen (müssen). Neue Art Kunden? Die letzten Jahre haben branchenübergreifend eine massive Verschiebung bei der Einstellung, dem Verhalten und den...

KI im Mittelstand

Intelligente Lösungen für den Mittelstand: Wie KI Vertrieb, Mitarbeitergewinnung und Produktion optimiert Im letzten Monat war MoSeven beim Event “Mit KI Zurück in die Zukunft – Künstliche Intelligenz und das Metaversum vereinen Unternehmen“ des Mittelstand-Digital...

Zur Lage im E-Commerce in Q3, 2023

Es geistern beunruhigende Zahlen durch Presse und Fachmagazine. Von 14% Umsatzverlust im E-Commerce ist die Rede. Isoliert betrachtet ist das wahrscheinlich für jeden erst einmal ein kleiner Schock, doch wir möchten euch eine Einschätzung geben. Damit möchten wir euch...

Hochsaison im E-Commerce

Die Hochsaison 2023 steht vor der Tür: Für viele Onlinehändler beginnt die umsatzstärkste Zeit des Jahres. Das erfordert eine sorgfältige Planung. Das vierte Quartal und vor allem die Adventszeit läuten die Hochsaison im Onlinehandel ein. Hier sind die Verbraucher...

Black Friday

Black Friday ist uns allen bekannt als DIE Verkaufsveranstaltung im Einzelhandel und noch viel mehr im Online-Handel. Viele Händler werben mit großen Rabatten und Konsumenten gehen auf Schnäppchenjagd. Wann ist Black Friday? Black Friday ist in den Vereinigten Staaten...

Sollte man KI für Content-Erstellung nutzen?

Die Digitalisierung hat unsere Welt in den letzten Jahren gerade durch künstliche Intelligenz maßgeblich verändert. Unternehmen stehen vor der Herausforderung, sich den Anforderungen einer zunehmend vernetzen und digitalen Gesellschaft anzupassen. In diesem...

SHK-Profis in Sekunden mit den wirklich relevanten und gewünschten Branchen-News erreichen

Was geht ab bei unseren Partnern: Plan & Appollo SHK-TV ist der Fernseh- und Informationskanal für die Sanitär-, Heizungs- und Klima-Branche und die weiterführende Gebäudetechnik. Das ständig aktualisierte Sendeprogramm setzt sich aus exklusiven Nachrichten,...

Jobeinstieg in Social Media – brauche ich unbedingt ein Studium? Oder: Ist Social Media ein Handwerk oder eine Wissenschaft?

Es gibt immer mehr Jobs rund um Social Media, und viele Jobsuchende, gerade jüngere Menschen, wollen gern in diesem Berufsfeld arbeiten. Welche Voraussetzungen sollte man für einen Berufseinstieg in den sozialen Medien mitbringen? Braucht man ein abgeschlossenes...