//Mit myBusiness.AI schnell und einfach Prozesse digitalisieren

Mit myBusiness.AI schnell und einfach Prozesse digitalisieren

MoSeven-Premium-Partner mobile2b hat mit zahlreichen mittelständischen Kunden gesprochen. Denen muss man nicht mehr erklären, dass sie zumindest ihre Kernprozesse digitalisieren müssen – das wissen sie nämlich selbst am besten. Doch gerne würden sie erklärt bekommen, wie sie das ohne CDO, Jahre an Zeit und märchenhafte Projektbudgets denn am besten hinbekommen! Die Antwort von mobile2b lautet: myBusiness.AI. mobile2b positioniert diese Lösung als Enterprise-Digitalisierungs-Plattform, wobei das „.AI“ für die Zukunftstechnologie Artificial Intelligence steht. „Plattform“, weil auf dieser Basis zwar teils branchenspezifische „Apps“ bzw. Microservices angeboten werden, aber jeder mit dem Framework für sich und andere Organisationen auch eigene Lösungen entwickeln kann: einfach und flexibel, ohne Programmierung, nur mithilfe eines graphischen Workflow Designers.

Der Clou: Kunden können mit einem einzelnen kleinen Modul starten und es auf Wunsch auch dabei belassen. Sie können aber auch sukzessive immer mehr Prozesse über die Digitalisierungsplattform myBusiness.AI optimieren und in eine Neuzeit mit Investitionsschutz überführen.

Bereits heute verfügbar sind etwa Branchen- und Fachmodule für beispielsweise folgende Einsatzszenarien:

  • Checklisten und Dokumentation für Kundenservice-Mitarbeiter
  • Reklamationsmanagement nach ISO Norm 10002
  • Innerbetriebliche Dokumentationspflichten und Sicherheitskontrollen gemäß UVV (z.B. Brandschutz, Arbeitsschutz etc.)
  • Betriebliche Instandhaltung gemäß DIN 31051
  • Qualitätsmanagement nach EFQM und ISO 9001: Maßnahmenverwaltung und Checklisten für Audits
  • Wareneingangskontrollen, Erhebung von Stichproben (z.B. nach DIN ISO 3269).

Hierfür stellt myBusiness.AI u.a. Mobile Checklisten auf Smartphone oder Tablet sowie schnelle, sichere mobile Datenerfassung auf mobilen Endgeräten bereit, dabei wird die Datenintegrität durch Vermeidung fehlerhafter oder unvollständiger manueller Erfassung gesteigert. Es können GPS-Sensorik, Barcodes, QR Codes, NFC, RFID oder Beacon-Technologie eingebunden werden. Selbstverständlich ist auch eine automatische Arbeitszeiterfassung integriert.

Die Software wird mit dem Logo des Kunden oder dem seines Kunden auch optisch individualisiert, was die Identifizierung mit der neuen Anwendung zusätzlich erleichtern kann.

Das Preismodell ist ähnlich simpel und flexibel wie die Produkte selbst: Bezahlt wird nur, was der Kunde auch tatsächlich nutzt. Entweder monatlich oder (rabattiert) für ein Jahr im Voraus. Es gibt drei Paketgrößen, abhängig von der Zahl der Benutzer und der abgebildeten Vorgänge.

Das System ist offen und transparent, die Daten können beispielsweise als .CSV oder .PDF exportiert oder via Adapter mit Systemen wie ERP, CRM etc. ausgetauscht werden.

MoSeven berät Sie gerne weiter zum Thema und unterstützt Sie gegebenenfalls auch bei der Einführung bzw. Einrichtung und Individualisierung der von myBusiness.AI!

2018-11-27T13:54:01+00:00

About the Author:

Diese Seite verwendet Cookies. Diese werden genutzt, um die Seite technisch gut darzustellen. OK