//Fokussiert und resilient – Status-Update MoSeven – Nachmieter für Büroräume in Königsdorf gesucht

Fokussiert und resilient – Status-Update MoSeven – Nachmieter für Büroräume in Königsdorf gesucht

Fokussiert und resilient – Status-Update MoSeven – Nachmieter für Büroräume in Königsdorf gesucht

Mitten in der Wachstumsphase musste die Digitalisierungsagentur MoSeven Inhaber Markus Mölter aufgrund verschiedener Umstände ihre Resilienz unter Beweis stellen. Dies sorgte für eine Verkleinerung des Teams und einen höheren Fokus auf Ihre Projekte. Gemeinsam mit den besten Kunden und Partnern, die man sich nur wünschen kann und mit einem zahlenmäßig deutlich verringerten Kernteam machen wir weiter!

Apropos verringert: unsere derzeitig ganz bewusst minimierter „Headcount“ macht es auch unwirtschaftlich, die bisherigen, wirklich schönen Räumlichkeiten im GTP-Park in Königsdorf (Augustinusstr. 11d in 50226 Frechen) weiter zu nutzen. Wir suchen daher für dieses attraktive 5-Raum-Büro plus Küche dringend und provisionsfrei Nachmieter: Die Größe beträgt 128 m2 bei einer Kaltmiete von 8,90 € + Nebenkosten. Der GTP-Park ist über öffentliche Verkehrsmittel ideal erreichbar, zum Objekt gehören vier Parkplätze. Die Raumatmosphäre wird vor allem von den bodentiefen Fenstern geprägt, die auf einen umlaufenden Balkon öffnen. Alle erforderlichen Informationen dazu gibt es im Exposé auf ImmoScout sowie auf Wunsch per E-Mail.

Wie am es dazu? In der zweiten Hälfte der unternehmerischen Wachstumsphase (nur einige Monate vor dem Break-Even-Point) hat einer unserer Hauptkunden der letzten beiden Jahre, der zuletzt für ein Drittel des Umsatzvolumens stand, trotz anderslautender mündlicher Zusagen die Vergabe von Anschlussaufträgen ausgesetzt und die Abschlussrechnung eines laufenden Großprojekts nicht bezahlt. Die Ursachen lagen einzig an der internen „Politik“ des Kunden und konnten in keinster Weise im Vorraus erkannt und aufgefangen werden. Alleine der administrative Aufwand des Großprojekts hat einen Schaden verursacht, der Unternehmen unserer Größe schon sehr gefährlich werden kann. Darüber hinaus mussten vorgehaltene Kapazitäten im gesamten Team sehr kurzfristig anders eingesetzt werden.

Zum Glück haben wir viele treue Kunden, die sich weiterhin auf unsere Leistungen verlassen und uns mit Ihren Aufträgen helfen, schnellstmöglich wieder „auf die Beine“ zu kommen.
Seit Anfang des Jahres 2018 haben wir nicht nur unsere Resilienz unter Beweis gestellt, sondern unsere monatlichen Kosten drastisch reduziert und unsere bestehenden Geschäftsbeziehungen weiter vertieft.

Aktueller Stand:

  • Wir haben eine gesunde Auftragslage
  • Wir erwirtschaften seit vier Monaten wieder (kleine) Gewinne
  • Wir haben ungemein treue Partner, bei denen wir uns an dieser Stelle von Herzen bedanken wollen! Überdies kann MoSeven weiterhin auf ein einfach tolles Netzwerk zurückgreifen, das uns unterstützt und überdurchschnittlich viel Verständnis für unsere Situation der letzten Monate zeigt. Das empfinden wir als überhaupt nicht selbstverständlich.

Nochmals Danke an alle! Die Informationen aus diesem Blogbeitrag und der Link zur Nachmietersuche dürfen sehr gerne weiterverbreitet werden.

Augustinusstr. 11D 1. Etage EingangsbereichAugustinusstr. 11D 1. Etage Grundriss
2018-11-29T16:28:59+00:00

About the Author:

Diese Seite verwendet Cookies. Diese werden genutzt, um die Seite technisch gut darzustellen. OK