https://oh-april.com/

Entdecke di(gital)e Möglichkeiten … so könnte man in Abwandlung des Slogans einer nicht gänzlich unbekannten schwedischen Möbelhauskette formulieren. Der Bedarf dafür ist da: mittelständische Unternehmen und ihre Mitarbeiter schauen nicht mehr nur noch gebannt auf das negative Potenzial der Digitalisierung („Digital Vortex“, Disruption und Arbeitsplatzvernichtung, etc.), sondern zeigen seit vielen Monaten immer stärker werdendes Interesse für ihre positiven Potenziale und sich durch sie eröffnende völlig neue Chancen.

Denn genau das bergen die Digitalisierung und ihre Werkzeuge in hohem Maße: Neue Möglichkeiten, innovative Lösungen für althergebrachte Probleme, Positivpotenzial
Dies gilt besonders, wenn sie proaktiv betrieben und insbesondere wenn sie mit einem frischen, unverstellt prüfenden Blick auf Prozesse und ihre Optimierungsmöglichkeiten gekoppelt werden.

Mit dem neuen Showroom „Digitale Möglichkeiten“ möchte MoSeven gelungene Beispiele vorstellen – aus der Praxis, für die Praxis.

Und das quer durch alle Branchen, in denen wir und die Mitglieder unseres beachtlichen Partnernetzwerkes aktiv sind.

Entweder bereits online oder für die nahe Zukunft geplant sind Best Practices und Projektskizzen wie diese:

  • Feuerwehrbedarfsplanung rettet Menschenleben.
  • Optimierung des Mobilitätsmanagements einer Kommune durch u.a. Elektromobilität und digitales Fahrtenbuch.
  • Ein führender Beauty-Konzern nutzt sechs verschiedene Influencer und möchte, durch eine Analyse der Performance, zukünftige Werbe-Budgets nachvollziehbar planen.
  • Konzeption und Erstellung einer Plattform für den Austausch aller Partner von REload2030.de inklusive Termin-Management, Glossar, Expertennetzwerk.
  • Branchen-TV-Sender erreicht Zielgruppen besser und schneller durch individualisierte Push Notifications.

Sie sehen schon: es erwartet Sie ein breites, lohnenswertes Informationsangebot. Auf Wiederlesen bei „Digitale Möglichkeiten“ auf MoSeven.de!

PNSM von Plan & Appollo